Die neue Photoshop Version CS6 bietet einige neue Funktionen. Vor allem für Webdesigner ist eine sehr praktische dabei: Die Absatz- und Zeichenformate.

Was hat es damit auf sich?

Mit den Absatz- und Zeichenformaten können nun Voreinstellungen für bestimmte Textelemente festgelegt werden. Beispielweise können wir bestimmen, welche Werte (Textgröße, Farbe, Laufweite etc.) eine Überschrift 1, Überschrift 2 oder ein Fließtext haben soll.  Den Text / Die Texte können wir dem Absatz- bzw. Zeichenformat zuordnen und müssen somit bei Änderungen nur ein mal das Format ändern, anstatt nochmal jede einzelne Textebene zu bearbeiten.

Eine sehr nützliche Funktion für Webdesigner, da die Formate einer Auszeichnung in CSS sehr ähnlich sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.