Es gibt sehr viele Methoden einen Twitter-Stream in die eigene Website einzubinden. Ein bestimmtes Tool hat mich besonders überzeugt! Es handelt sich um folgendes.

Benötigte Dateien

  • JQuery (Hier benutze ich die von Google)
  • jquery.tweet.js
  • jquery.tweet.css

Die Dateien könnt ihr euch hier herunterladen.

Anleitung zum Einbinden des Twitter-Tools

Zuerst binden wir die benötigten Javascript-Dateien im Head der Seite ein:

 Die Twitter Informationen werden hier definiert. Dieses Skript platzieren wir auch im Head der Seite

Bei username tragt ihr euren Twitter Benutzernamen ein, avatar-size bestimmt die Größe des Vorschaubildes, welches angezeigt wird. Mit count könnt ihr bestimmen, wieviele Meldungen angezeigt werden.

Einbinden der CSS-Datei

Den Pfad der CSS-Datei müssen wir ebenfalls in den Head der Seite platzieren. Das sieht so aus:

Achtet dabei unbedingt darauf, dass der Pfad richtig ist. Nun haben wir alle Dateien implementiert und können die Twitter-Box an eine beliebige Stelle in unserem Layout einfügen. Dazu reicht folgender Code im Body der Seite:

Das war´s schon?

In der Tat war´s das schon. Nun sollte die Twitter-Box auf eurer Website angezeigt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.