In diesem Artikel möchte ich euch zeigen, wie ihr bei euren selbst erstellten WordPress-Templates Artikelbilder aktivieren und individuell anpassen könnt. Zunächst müsst ihr eure functions.php aufrufen. Dort kommt folgender PHP Code hinein:

Mit diesem Befehl aktiviert ihr in eurem WordPress Backend die Möglichkeit, Artikelbilder zu verwenden. Einbinden könnt ihr das Artikelbild an einer gewünschten stelle eures Templates. Das ganze funktioniert über einen einfachen PHP Code:

An dieser Stelle des Templates sollte euer Artikelbild dann angezeigt werden.

Wie lege ich eine bestimmte Größe für die Artikelbilder fest?

Um für Artikelbilder eine Größe festzulegen benötigen wir in der functions.php einen kleinen Zusatz:

Die Zahlenwerte bestimmen die Pixel in Breite und Höhe. Mit dem Befehl “true” wird das Foto angeschnitten. Lassen wir diesen weg wird es skaliert. Was, wenn wir aber an mehreren Stellen im Template Artikelbilder aufrufen und verschiedene Bildgrößen benötigen? Auch hier gibt es eine simple Lösung. Wir können für jedes Artikelbild individuelle Werte festlegen. Dafür brauchen wir folgenden Code:

“category-thumb” müsste dann beim Aufruf des Artikelfotos an der gewünschten Stelle eures Templates dazugeschrieben werden, damit für genau dieses die alternativen Werte verwendet werden. Das würde dann so aussehen:

So einfach ist es, in eurem eigenen WordPress-Template Artikelbilder zu verwenden und diese individuell anzupassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 Kommentare zu “WordPress: Eigene Artikelbilder

  1. Daniele sagt:

    Sehr gerne! Freut mich, dass ich Dir damit helfen konnte. 🙂

  2. Markus sagt:

    Hallo,

    danke für die gute Anleitung, hat soweit alles funktioniert. Sehr nützlich, dass man für die Artikelbilder individuelle Kategorien verwenden kann!

    Viele Grüße,

    Markus