Gerade bei Kundenprojekten in Verbindung mit WordPress möchten wir das Backend so individuell wie möglich gestalten. Ein stimmiger, auf das Projekt abgestimmter Login-Bereich ist hier definitiv ein optisches Plus. WordPress bietet uns einige Möglichkeiten, diesen Bereich zu bearbeiten – ganz ohne Plugin!

Eigenes Logo einbinden

Im WordPress-Codex finden wir folgenden Codeschnipsel. Dieser muss in Deine functions.php eingebunden werden.

Wie Du siehst wird die Bilddatei über CSS definiert. Nach der Anpassung des Pfades sollte das individuelle Logo nun im Login-Fenster angezeigt werden.

Text zum Login hinzufügen

Wir haben ebenfalls die Möglichkeit, einen bestimmten Text im Login-Bereich zu definieren. Dafür bindest Du folgenden Code in die functions.php ein:

Wie Du siehst ist es denkbar einfach, hier individuelle Anpassungen zu treffen. Weitere Möglichkeiten findest Du direkt im WordPress-Codex.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.