Da WordPress mehr als 25% des Internets ausmacht, ist es mit Abstand das beliebteste CMS bis heute. Und das bedeutet, dass immer mehr Entwickler neue Websites und Webanwendungen mit WordPress programmieren.

Bist auch Du WordPress Programmierer oder gerade dabei, einer zu werden? Dann ist dieser Artikel für dich recht interessant. Ich stelle hier einige Tools vor, die qualitativ hochwertigen WordPress Code auf der Basis individueller Angaben generieren. So kannst Du die Entwicklungszeit deutlich verkürzen.

Hast Du gerade erst angefangen, Themes oder Plugins für WordPress zu programmieren?

Ich empfehle jedem, sich zunächst mal mit der Materie zu befassen, um zu verstehen, was der Code eigentlich macht, den die Generatoren ausspucken. Das ist immer von Vorteil – auch wenn es darum geht, Fehler zu finden. Deshalb lies dich in die Materie ein. WordPress hat einen übersichtlichen, sehr guten Codex. Dort findest Du im Grunde alles, was Du in den Generatoren findest.

Kommen wir aber nun zu den Tools, die beim Programmieren von WordPress Themes & Plugins helfen und mit denen Du viel Zeit einsparen kannst.

1. WP-Monkey

Wordpress Programmierung | Generatoren von WP-Monkey

WP-Monkey ist ein von uns entwickeltes Tool, um sauberen, individuellen WordPress-Code zu generieren. Es besteht nicht nur die Möglichkeit, die Generatoren zu verwenden. Ein weiteres Feature ist die Zuordnung von generiertem Code zu angelegten Projekten.

Bestimmt kennst Du das! Du schreibst einen neuen Post Type, stellst im Laufe der Entwicklung aber fest, dass noch ein paar Daten anzupassen sind. Wie nervig wäre das doch, wenn man den Generator jedes mal mit allen Daten füttern müsste, um die neue Version des Codes zu generieren. In WP-Monkey kannst Du verschiedene Projekte anlegen und verwendete Generatoren diesen Projekten zuordnen. Wenn Du später feststellst, dass etwas geändert werden musst, kannst Du den letzten Stand öffnen, Deine Änderung durchführen und den neuen Stand abspeichern.

Die Generatoren sind innovativ und erzeugen Dir den Code live, während Du Deine Daten eintippst. So kannst Du als WordPress Programmierer alles nachvollziehen, was geschieht und dabei sogar etwas lernen.

Die Generatoren und alle Funktionen von WP-Monkey stehen Dir kostenfrei zur Verfügung.
Direkt zu den Generatoren von wp-monkey.com

2. GenerateWP

Wordpress Programmierung | Generatoren

GenerateWP gehört auf jeden Fall auch in diese Liste. Das Tool bietet sehr viele Generatoren zu einem Preis, der in Ordnung ist.

Mit den Generatoren stehen Dir genügend Optionen zur Verfügung, um für Deine Projekte Code zu generieren, der vollständig und sauber ist. Eine schöne und interessante Funktion dieses Tools ist, dass WordPress Programmierer die Snippets, die sie erstellen, mit anderen Benutzern teilen können.

Die Website von GenerateWP gibt es schon seit Jahren, und es werden ständig neue Funktionen hinzugefügt. Auf jeden Fall ein Lesezeichen wert!

3. WP-Hasty

Code Generatoren für WordPress Programmierer

Ich muss den Entwickler von WP-Hasty für das, was er hier auf die Beine gestellt hat, wirklich loben! Tatsächlich hat mich dieses Tool dazu inspiriert, WP-Monkey zu programmieren. Also, lieber Programmierer von WP-Hasty. Falls Du das hier liest: Sehr gute Arbeit!

Das Generieren von individuellem WordPress Code funktioniert auch hier innovativ und benutzerfreundlich. Das Design ist klar und ansprechend. Außerdem gibt es die Funktion, die frisch erstellten Snippets zu speichern, um sie später wieder zu verwenden. Was ich besonders schön finde: Wenn ich möchte, kann ich mir den virtuellen „Schreibtisch“ individuell anpassen, z.B. mit einem Dark Mode oder das Anpassen der Farben des Code-Editors.

WP-Hasty bietet ein paar kostenlose Generatoren an. Für alle anderen Generatoren und die oben erwähnten Funktionen werden 48$ im Jahr fällig. Ein sehr guter Preis, wie ich finde.

Was ist Dein Favorit?

Code Generatoren sind wie Werkzeuge – und jeder hat seinen Lieblingshammer. Alle oben erwähnten Generatoren machen sehr gute Arbeit und erleichtern die WordPress Programmierung enorm. Für die Zeit, die man dadurch einspart, kann man Dinge erledigen, für die man sonst nie Zeit findet. Steuererklärung oder so… 🙂

Smalltalk-Ecke

Hat Dir der Artikel gefallen oder möchtest Du am Inhalt etwas ergänzen? Hast Du weitere Fragen dazu? Lass uns gerne dazu austauschen. Ich freue mich von Dir zu hören! :)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Werde Teil unserer Community

Abonniere unseren kostenlosen Newsletter und wir informieren Dich regelmäßig über neue, spannende Artikel im Bereich Webentwicklung, die Programmierung von Mobile Apps, SEO und mehr!

Wir halten deine Daten privat und teilen sie nur mit Dritten, die diesen Dienst ermöglichen. Lies unsere Datenschutzerklärung.
Kostenloser Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Wir informieren Dich regelmäßig über neue, spannende Artikel im Bereich Webentwicklung, Programmierung von Mobile Apps, SEO und mehr!

Wir halten deine Daten privat und teilen sie nur mit Dritten, die diesen Dienst ermöglichen. Lies unsere Datenschutzerklärung.

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Weitere Informationen